Bald wirds was – 120er !!

Startseite Foren Technikfragen Heckmotor / rear-engine Bald wirds was – 120er !!

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 12,338 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar codo vor 5 Jahre, 6 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #16207
    Avatar
    Charly
    Teilnehmer

    Hallo Fans.
    Mit dem von mir angepeilten 100er ist es doch nichts geworden, als ich das n?chste Mal zu Besuch beim Schwiegervater meines Bruders antanzte, stand statt des 100ers ein , das mu? ich sagen, wundersch?n erhaltener 120er in seiner Garage- na ja, auch nicht schlecht.Sicher besser als ein Daewoo oder sonstwas !!
    Seit nunmehr ?ber 2 Monaten bin ich im tschechischen Internet-Veteranenportal unterwegs.Bei den dort angebotenen W?gelchen stellts einem die Kraushaar auf.Kaum zu glauben, ein wirklich sch?nes St?ck, ohne Rost, garagengepflegt und wom?glich Erstbesitz vom Opa sind dort auch schon selten geworden.Doch habe ich ein paar Angebote erhalten, die ich jetzt nacheinander be?ugen werde.Fest steht nur eins:Es wird ein 120 L oder 120 LS.Wahrscheinlich geht sich das mit der Oldtimerregelung nicht mehr aus.Das heisst:Tschechische Kennzeichen (wird auf meinen b?hmischen Schwiegervater zugelassen),bei Bullenkontrolle wirds heissen: hab ihn mir nur 2 Tage ausgeborgt:-)))Aber das ist auch keine L?sung!Gibt es ?berhaupt keinen Ausweg, da? ich einen in der Tschechei zugelassenen Skoda, der (noch)Kein Oldtimer ist, in ?sterreich zulasse???BITTE UM HILFE!!Vielleicht kann mir wer von euch die ganze Vorgehensweise von A-Z erkl?ren, damit ich ja keinen Fehler mache.Danke im voraus.Wenn alles glattgeht, sehen wir uns sp?testens beim n?chsten SKODA Treffen.Gru? Charly

  • #17047
    Avatar
    codo
    Teilnehmer

    wennst schnell bist gibts da was

    Skoda 120 GL, 5-Gang, 50 PS, Pi. 08/07, 40.000 km, Oldtimer, Topzust., Erstlack, 19 J., EB (Pensionistin), + viele Neu- und Gebrauchtteile, ? 1.500,-(K)

    klingt gut hab den heute entdeckt steht allerdings in k?rnten

    einen 1000mb serie 1 h?tt ich aber auch noch in petto
    lg
    hannes

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
  • #17048
    Avatar
    Charly
    Teilnehmer

    Hallo,
    nicht b?s sein er ist wirklich sch?n aber viel zu teuer und weit weg.In der Tschechei werden die wirklich sch?nen Skoda 120 um cca.360 Euro gehandelt, das ist kein Scherz.In Prag steht ein super St?ck rostfrei, ein ganzez Autoleben lang garagiert um 8.000 Kronen.Alles zu weit weg,verdammt.
    deshalb bitte ich um eine antwort auf meine Frage zwecks typisieren.(Kein Oldie).

  • #17049
    Avatar
    codo
    Teilnehmer

    hi
    ja der is schon zu teuer da geb ich dir recht, nur legal kannst du ein auto nach bj 1980 in ?sterreich nicht anmelden. ausser du findest einen gli mit kat.
    es geht eben nur cz kennzeichen, aber soweit ich das ?berblicke wirst den sogar mit cz kennzeichen und benutzungsbewilligung in ?sterreich fahren d?rfen. genaueres kann dir aber sichr der ?amtc sagen
    lg
    hannes

  • #17050
    Avatar
    Charly
    Teilnehmer

    Hi,
    ich beneid die Bewohner der ehemaligen Ostblockl?nder, denen nicht solche Baumst?mme vor die F??e geworfen werden.Sie k?nnen immer noch auf eine (fast nie) versiegende Quelle Autos sozialistischer Pr?gung zur?ckgreifen.
    Bei uns sind nie viel gefahren und sie sind fast nicht mehr zu finden.Und wenn, dann in einem katastrophalen Zustand.
    Ihr k?nnt mir glauben, in der ehemaligen DDR und CSSR sind die Schupfn voll mit Wartburgs,trabbis,wolgas Moskwitschs, Skodas….unsereins steht vor dieser Pracht und schaut bl?d.
    Im Klartext.F?r mich nur CZ Kennzeichen, auf den Schwiegervater angemeldet darf aber in ?sterreich fahren und muss warten bis die oldtimergrenze angehoben wird-kann dem Auto bis dahin wohl nur anschaffen, kein Rostfleckerl zu bekommen;-)
    Oder mir einen 120er vor Baujahr 80`anschaffen…hab ich?s richtig kapiert ??

  • #17051
    Avatar
    codo
    Teilnehmer

    ja so iss es
    so rosig schauts allerdings mit echt gut erhaltenne skodas jenseits der grenzen auch nicht mehr aus. ned um sonst haben sie auf der skoda tour gleich in der ersten nacht ein coupe gefladert.
    schau mal auf der fotogalerie bei der skodatour da hab ich einen wei?en 120ls fotografiert doppelscheinwerfer tacho mit chromeinfassung guter zustand. sowas w?re echt geil.


    auch ned schlecht baer ned so gut beinand

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
  • #17052
    Avatar
    Charly
    Teilnehmer

    Wirklich sch?n- typische Opaautos.
    Da erinner ich mich gleich an meine Kinderzeit, die ich verschwenderisch gro?z?gig in der CSSR verbracht habe.Wo man hinsah nur sch?ne gepflegte Ostblockautos und ?berall war ordnung.Da hat sich kein ver……..er Daihatsu oder sonstwas dazwischengmangelt ghabt.Ich hab mich dort wirklich wohl gef?hlt.Und wenn du mal einen ?bersetzer brauchst, ich kann b?hmisch in Wort und Schrift.Immer wenn ich dr?ben bin, red ich tschechisch, weil ich mich f?r unsere ghro?kotzigen Leut`schenier,Und sie kaufen es mir auch ab, da? ich einer der ihren bin.

  • #17053
    Avatar
    codo
    Teilnehmer

    ja so ist es aber gleich nach der ?ffnung wars am schlimmsten. andererseits ist es jetzt auch so wenn man zb. deutsch spricht zahlt man gleich das doppelte. aber ein tschechisch kurs steht bald an. wolfang macht ihn bereits 🙂
    lg
    hannes

  • #17054
    Avatar
    rkysucky
    Teilnehmer

    Nazdar Charly !

    Die Situation im ostblock ( wie ihr Kapitalisten uns sch?n nennt 😉 ) ist nicht so rosa, wie du sie beschreibst. Fahrzeuge sind zwar in Anzeigezeitschriften oder im Internet in gr?sser Zahl angeboten, aber was geschrieben ist, wird (fast) nie auch die Realit?t ! Z.B. "Top Zustand, st?ndig in der Garage, neuer Lack"….. wozu ein neuer Lack, wenn das Auto in der Garage stand, frage ich mich. Wirklich, einen guten Skoda zu kaufen ( oder besser gesagt: ?berhaupt finden ) ist heutzu tage sau schwierig, ob du wo immer bist. Ich kann von grosser Gl?ck sprechen, als ich vor einem guten Jahr meinen Rapid entdeckt habe ( schau Fotogalerie ). mein Freund von Mlada Boleslav spricht von dem selben Stand in Tschechien. Du kannst ein Skoda f?r 8.000,- CZK kaufen, aber da verbirgt sich was sicher dahinter, ein guter Fahrzeug vom Kenner kostet mind. 25 – 30.000, seltene Typen nat?rlich mehr. Aber es gibt keine Kaufwerte ( ist das ein richtiger Begriff ? ) Autos…

    Ozaj, rozumie? aj po slovensky ? 😉

    Gru?
    Rasto

  • #17108
    Avatar
    milanjan
    Teilnehmer

    Da S 105/120 kein COC (EU Homologation) besitzt, kann man 2 Wege versuchen:
    1. Typisieren lassen – einen oesterreichischen Brief Vorlegen (kopie), nicht billig und langwierig 🙁
    2. Das CZ Kennzeichen belassen, nach 6 bis 12 Monaten bei FA die NoVA bezahlen (oder bis es die Nachbarn melden) 8)

  • #17113
    Avatar
    codo
    Teilnehmer

    Da S 105/120 kein COC (EU Homologation) besitzt, kann man 2 Wege versuchen:
    1. Typisieren lassen – einen oesterreichischen Brief Vorlegen (kopie), nicht billig und langwierig

    ja aber leidwer auch nur bis bj 1980 😡

  • #17234
    Avatar
    olli0101
    Teilnehmer

    wo ist der oben denn teuer, so wie der Zustand ist sind 1500 euro doch ok oder?
    Hätte ich damals das Angebot gesehen hätte ich den sicher genommen.

  • #17235
    Avatar
    codo
    Teilnehmer

    Hi
    naja du siehst ja nur das foto….
    Und mag sein dass die preise anziehen. gute stücke kanst du hierzulande auch um ein drittel des preises erstehen.
    das image ist immer noch im keller und sobald du etwas herrichten musst, ist es eigentlich (noch) ein wirtschaftlicher totalschaden….
    aber das liegt ja wie immer im auge de betrachters. ein auto ist halt soviel wert wie es einem wert ist.

  • #19243

    Hallo, das ist btw mein erster Kommentar im Skoda Veteranen Club!!

    Nun zu meinem Problem (oder Wunsch):
    Ich würde gerne meinen Skoda 125l (1988 mit 34tkm) in Österreich zulassen aber eben nicht auf Veteranennummern. Als ich beim Öamtc war, und einen Ankaufstest machen hab lassen, haben die mir gesagt, dass die Abgaswerte eh gar nicht so schlecht sind und dass sie annähernd den Werten eines Motors mit Katalysator entsprechen. Allerdings nur annähernd…
    Wie habt ihr das mit dem Zulassen hinbekommen? Ist das Oldtimerkennzeichen wirklich die einzige Möglichkeit bei schlechten Abgaswerten? Ausserdem wisst ihr ob das 125-l Modell überhaupt je in Österreich verkauft wurde?? Muss ich es wenn ja, typisiseren? (Und wieviele 125er gibts überhaupt in Österreich? hehe)

    Und weiters hab ich auch noch einen Skoda 110l, bj 1975 mit überhaupt erst 27t km, der ja vom Motorvolumen und der Leistung den gleichen Motor hat wie der 125er. Auch diesen möchte ich aus der Garage herausholen und zulassen. Jetzt frage ich mich aber, da ja die Motoren eh fast gleich sind, ob die denn die gleichen Abgaswerte haben oder ob die der 110er schlechter sind?

    Grundsätzlich stell ich mir vor, dass ich die beiden auf ein Wechselkennzeichen anmelde und dann keine Kilometerrestriktionen hab. Die Kilometerrestriktion von 9000 ist nämlich für mich ein Problem, da ich mit den 125er Skodas sehr weite Strecken unternehmen möchte. (Z.B. mit meinem alten 125-er, der leider in Bukarest einen Totalschaden erlebt hat, war ich fast überall in Europa (Salamanca, Paris, London, Manchester, Brüssel, praktisch überall in Österreich und eben zuguterletzt in Bukarest.) Mit meinem neugekauften 125er würde ich dann diese Abenteuer fortsetzen wollen…

    Mein Totalschaden-Skoda war übrigens in Tschechien angemeldet, doch diese Möglichkeit habe ich jetzt nicht mehr und muss daher das Auto bei meinem Hauptwohnsitz in Wien, zulassen.

  • #19244
    Avatar
    codo
    Teilnehmer

    hallo
    also wichtig sind die abgaswerte. die muessen natürlich passen. wie du schon richtig sagst ich bin mir nicht sicher ob der 125 jemals in österreich verkauft wurde, aber es sollte dennoch klappen. warum willst du keine o
    dtimer typisierung faehrst du mehr als 120 tage im jahr woher hast du das mit 9000km ???? vorallem wenn du eventuell noch einen zulassen möchtest waere es bessermda du ja auch nur alle 2 jahre zur überprüfung musst.
    sonst pack alle dokumente die du hast fahr zur typisierungsstelle ( abhängig von wohnort) und frag dort nochmals nach. es gibt unterschiede von land zu land. aber geschafft haben wirs noch überall

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.