wie ich meine großé liebe fand

Startseite Foren Gästebuch Gästebuch wie ich meine großé liebe fand

Ansicht von 57 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #16734
      froeschchen
      Teilnehmer

      hallöchen,

      mein name ist janine und ich bin 25 jahre alt. durch zufall bin ich im netz auf euer tolles forum gestoßen.

      nun werde ich euch von meinem schätzchen berichten.

      nachdem ich vor 9 jahren das erste mal mit meinem vater ein oltimertreffen besucht habe(pütnitz) war mir klar ich muss ein ostblockfahrzeug haben. ich war überwältigt und absolut faziniert. oft habe ich im internet und in zeitungen gestöbert, mir war nicht so recht klar was es werden sollte…
      doch vor 5 jahren fand ich ihn meinen schatz naja irgendwie eher er mich als ich ihn. es war eine internet anzeige mit nur einem einzigen bild das war noch dazu in einer sehr dunklen scheune fotografiert worden. ich nahm sofort mein telefon in die hand und rief den verkäufer an. ja ja der wagen ist noch zu haben, super dachte ich mir also die hühner gesattelt und ab es waren ja nur 50 kilomter entfernung. dort angekommen begrüßte mich ein junger mann in meinem alter, ich stolperte in die scheune und verliebte mich sofort in den wunderschönen 105 l. er sollte 200 euro kosten, der vertrag wurde mit einem handschlag besiegelt und ich wollte ihn in 3 tagen abholen. auf dem rückweg hielt ich bei meinem vater an um ihm von meinem kauf zu berichten. er meckerte erstmal drauf los naja er kennt ja sein töchterchen ich habe schließlich auch schon einen sr2 angeschleppt 😆
      ich hielt es nicht aus und holte den wagen gleich am nächsten tag zu mir . trotz der langen standzeit sprang er sofort an.

      nun vergingen gute 5 jahre in denen nichts passiert ist, wenig zeit- manchmal kann man eben nicht so wie man gerne würde
      doch nun geht es mit großen schritten vorran und ich hoffe das mein geliebter 105 l bald fertig ist

      wir haben auch noch einen 1000mb den habe ich meinem vater mal zum geburtstag geschenkt weil sein erstes auto ein 1000 war dieser ist vom zustand aber leider so das es wohl noch ein paar jahre dauern wird um den eventuell noch mal flott zu machen-

      so das zu mir und meinem skoda achso er ist bauhjahr 1981

      hoffe auf regen austausch bei euch hier im forum liebe grüße janine 😀

    • #18551
      froeschchen
      Teilnehmer

      hier ein bild als ich ihn geholt habe weitere fotos folgen

      Attachments:
      You must be logged in to view attached files.
    • #18552
      codo
      Teilnehmer

      hallo janine!
      erstmals freut es mich das es mit dem anmelden im forum geklappt hat.
      weiters freut es mich denn die 105er und 120 führten ja lange ein schattendasein im oldtimerbereich. gerade heuer aber scheinen sie endlich in den genuss von anerkennung zu kommen. solltest du einmal einen ausflug nach österreich planen würde es uns freuen wenn du auf einer unserer touren teilnehmen würdest.
      lg
      codo

    • #18557
      skoda120styria
      Teilnehmer

      Grüß Dich, Janine!
      Ja, Du hast einen ganz tollen Oldie, etwas sehr seltenes und Wertvolles mit viel Charakter, leider etwas verkannt!
      Komisch, die "Charakterwägen" des Westens (2CV, Käfer, Puchwagerl, Haifisch, usw.) haben eigene Spitznamen, auf der ganzen Welt Liebhaberclubs, aber dieses einzigartige Modell mit der einzigartigen Technik und dem ziemlich zeitlosen, damals (1978) sicher ein sehr modernes Karosseriedesign, Design führt ein Stiefmutterdasein.
      Dieses Modell hat die CSSR sicher genauso geprägt, wie in westlichen Ländern der Einsergolf, eigentlich sogar noch mehr, aber seine Fans sind in der CR und auch in Österreich eine kleine Gemeinschaft.
      Auch ist dieser Skoda sicher das interessanteste Ostblockauto ( vom Tatra 🙂 abgesehen), da es eine zu 100% eigenständige Entwicklung ist (nicht wie Ladas, Zastavas, Dacias und wie sie alle heißen – die wurden von veralteten Westautos kopiert) und weil sie auch ein echtes, eigenständiges Design haben (bei aller Liebe – z.B. ein wartburg hat meines Erachtens überhaupt kein Design, er ist einfach und zweckmäßig, Schönheit spielt nur eine gerige Rolle.
      Der 742-Skoda ist, dabei bleibe ich, mit allen seinen "geliebten" Fehlern und liebevoll gepflegten Unzulänglichkeiten, die für den Fan eben gerade den Reiz ausmachen, eine elegante, formschöne Mittelklassenlimousine, die sich im Design vor westlichen Autos der Zeit nicht zu verstecken braucht und aus diesem Grund niemals langweilig oder "0 8 15" war, schon aufgrund der technischen Besonderheiten

    • #18578
      froeschchen
      Teilnehmer

      es gibt familienzuwachs 😀
      gestern haben wir ein neues schätzchen abgeholt in der nacht um 24 uhr waren wir zurück, als wir das erste mal da waren hatte ich nicht viel zeit mir den wagen anzusehen und nun bin ich wirklich positiv übberrascht obwohl der kleine 17 jahre lang draußen stand ist sein zustand doch bemerkenswert. dank der guten konservierung

    • #18579
      codo
      Teilnehmer

      Mehr details 😆

    • #18580
      froeschchen
      Teilnehmer

      was willst du wissen? 😀

      baujahr 81, ein 105 l, viel mehr weiß ich im moment auch noch nicht 🙂
      haben ihn ja in der nacht erst geholt

      eigentlich wollten wir gestern einen 120 l abholen, dort angekommen bot sich uns ein bild des grauens, auf dem auto muss jemand spazieren gegangen sein, die komplette karosse hatte löcher die von einem spitzhammer und diabolos stammten. die scheiben waren kaputt also an dem auto war nichts mehr zu retten. und dann haben wir beschlossen den 105 l abzuholen den hatten wir am wochenende zusammen mit einem 120 ls gekauft, den holen wir dann in ein zwei wochen

    • #18581
      skoda120styria
      Teilnehmer

      Herzlichen Glückwunsch!
      Du bist wunderbar! Meines Erachtens kann man nie genug Hecktriebler von Skoda haben! Es ist sehr selten, daß jemand dafür Begeisterung zeigt, noch dazu weiblichen Geschlechts!

      Meine Frau beginnt erst nach und nach meinen Skoda toll zu finden, leider ermahnt sice mich immer wieder, mich auf meinen einen zu konzentrieren!
      Dabei habe ich weder einen Rapid noch ein "Vor-M-Modell", vom MB ganz zu schweigen…
      😥

      Aber besser ein schöner 120L als gar kein richtiger Skoda! 🙂

    • #18582
      Oda
      Teilnehmer

      Meine Frau beginnt erst nach und nach meinen Skoda toll zu finden, leider ermahnt sice mich immer wieder, mich auf meinen einen zu konzentrieren!
      Dabei habe ich weder einen Rapid noch ein "Vor-M-Modell", vom MB ganz zu schweigen…
      Crying or Very sad

      Aber besser ein schöner 120L als gar kein richtiger Skoda! Smile

      Das kommt mir irendwie bekannt vor….. Neulich wurde ich bei der Suche nach Skodas im Internet erwischt ]meine Filter[/url] überall rumliegen lasse… dann is meckern angesagt. 🙄
      😀

      Aber echt schön wenn jemand so viel passion für das Sammeln hat.
      Hoffe du hast noch weiterhin viel Spaß dabei!

      Gruß Oda

    • #18583
      froeschchen
      Teilnehmer

      bei mir ist es andersrum, ich habe meinen freund mit dem skoda fieber angesteckt 😀 am anfang war er nicht so begeistert und nun hat er sich einen 120 ls ausgesucht *grins* ja ja einmal angefangen mit skoda und man kann die finger nicht mehr davon lassen. bin wirklich froh zwei so schöne wagen gefunden zu haben, ich bin verliebt in alle beide irgendwie haben es mir die 105 angetan.
      wenn wir den 120 ls abgeholt haben gibt es wieder neue bilder 8) er ist baujahr 71.

    • #18584
      codo
      Teilnehmer

      habe vor 2 jahren für einen freund einen 105 mit original vom werk ausgelieferter 120ls ausstattung geholt, also einen 105ls. aber am interessantesten finde ich das 105 cabrio, dass würde gut zu deiner haarfarbe passen 😉
      http://www.skoda-oldtimer.at/fileadmin/cpg133/displayimage.php?album=109&pos=11

    • #18585
      skoda120styria
      Teilnehmer

      Dein Freund ist sicher Baujahr 71! 🙂

      Denn 1971 gab es noch keine Skoda 120, die wurden – denke ich – 1976 eingeführt!

      Wie ist das eigentlich bei Euch in Deutschland? Gibt es da mehr Fans der 105/120/130er?

      Bei uns in Österreich gibt es solche Autos und die dazugehörigen Liebhaber so gut wie nicht. Viele kennen diese Autos nicht einmal. Das geht so weit, daß ich gefragt wurde, ob ich einen Trabi oder Lada habe, das kann ich nicht verstehen, denn das "Schätzchen", wie Du es nennst, schaut ja ganz anders und viel, viel schöner aus!

    • #18586
      Ralf
      Teilnehmer

      und viel, viel schöner aus!

      Das kommt aber sehr auf den Geschmack des Betrachters an. 😆 🙄 😀

    • #18587
      froeschchen
      Teilnehmer

      oh ich meinte natürlich 1979 ups 😳

      die fangemeinde für den 105 und 120 ist relativ klein also ich kenne keine weiteren fans außer uns, jedoch gibt es eine große fangemeinde für den 110r also das coupe. im umkreis gibt es 5 coupes. und alle sind sie gelb 🙂 mittlerweile gibt es hier mehr 110 r als es zu ddr zeiten gab 😆

      mein traum wäre auch ein coupe aber ich finde meinen 105 genauso schön und selterner ist er hier auch 😀

    • #18588
      codo
      Teilnehmer

      ja mein 120l ist auch 79 und erstbesitze mit 17.000km
      und ja ich habe auch ein 110r coupe das gelb ist und tatsaechlich aus der ddr stammt……
      was mich am 79 interessieren würde:
      meiner hat weder oben am motordeckel noch am heckblech die luftauslassschlitze. ist es bei deinem auch so?

    • #18589
      froeschchen
      Teilnehmer

      das kann ich dir erst sagen wenn der wagen bei mir ist, geplant ist es ihn wochenende zu holen, das auf den bildern ist der 105 l habe drauf bestanden meinen zuerst abzuholen 😀 , der 120 ist der von meinem mann.

      ach wie gern hätte ich auch einen 110r 😥

    • #18590
      occi 1960
      Teilnehmer

      … gute Nachricht, nach meinen Beobachtungen hier in Sachsen-Anhalt ist die Tendenz bei den S105/120 langsam steigend 😀

    • #18591
      froeschchen
      Teilnehmer

      was heißt langsam steigend ? wie viele fahrzeuge sind dir bekannt die angemeldet sind? würde mich mal brennend interessieren 😀

    • #18592
      occi 1960
      Teilnehmer

      …ich persönlich kenne 3 in der näheren Umgebung, wesentlich mehr findet man im September hier
      http://ifa-freunde-sachsen-anhalt-ev.de/?page_id=178

    • #18593
      skoda120styria
      Teilnehmer

      … das ist ja sehr interessant:
      Das 110r – Coupé gab es in der DDR, beim Garde 120er weiß ich es nicht, aber den 130 Rapid gab es meines Wissens (aus diversen DDR-Büchern) in der DDR nie.

      Das bedeutet, daß so auch erkennbar war, daß der Sozialismus wirtschaftlich keine Fortschritte machte und insbesondere die RGW-Zusammenarbeit nicht. Wahrscheinlich war es der CSSR lieber, die 130 Rapids als Devisenbringer nach Westeuropa zu exportieren, als ihren "Brüdern" schnittige Sportwägen zu überlassen …

      🙂

    • #18594
      occi 1960
      Teilnehmer

      …offiziell wurden 1974 genau 400 SKODA 110R von der DDR gekauft, es war eine mangelhafte Leiferung die in das NSW (nichtsozialistisches Wirtschaftssystem) gehen sollte. Der Mangel waren kleine Luftblasen in der Frontscheibe. Der Preis war für DDR-Verhältnisse als Neuwagen sehr hoch (23.000 Ost-Mark) aber sofort verkauft. Garde und Rapid gab es nicht, höchstens nach der Wende. Ich besitze noch meine PKW-Anmeldung die man damals brauchte um nach 14 Jahren sein neues Auto abholen zu können. Ich wollte mich damals auch für einen Garde anmelden, man sagte mir aber das es dieses Fahrzeug in der DDR nicht gibt und ich eine anderes nehmen sollte. Ich habe mich dann für einen S120LS entschieden, der ging auch etwas schneller, nur 12 Jahre!!!
      ICH WARTE HEUTE NOCH! 😀 😀 😀
      Die CSSR hätte sicherlich auch in die DDR verkauft aber die hatte keine Kohle und schon garnicht für PKW’s, siehe Entwicklung vom Wartburg und Trabant. Wenn dann waren es auch mehr Tauschgeschäfte z.B. Fehrnsehgeräte oder Waschmaschinen gegen Autos was dazu führte das es auch einen Magel an diesen Dingen gab.

      [img:3a9a405ca3]https://www.skoda-oldtimer.at/wp/wp-content/uploads/203_PKW_Anmeldung_1.jpg[/img:3a9a405ca3]

    • #18712
      skoda120styria
      Teilnehmer

      Als Skodafahrer war man sicher "König" in der DDR. Verglichen mit Trabi, Wartburg und Sappi sind ja die Skoda-Hecktriebler die reinsten Luxuskarossen im Design und im Komfort.
      Einzig der Lada stand über dem Skoda, hatte er eine höhere motorische Leistung und eine etwas bessere Verarbeitung, allerdings im langweiligen Schachteldesign, das noch dazu von den "flotten" Italienern erdacht wurde und somit der Lada, anders als der Skoda, keine eigenständige automobile Entwicklung und Spezivität vorweisen kann.

    • #18717
      Darmah
      Teilnehmer

      gelbe 110r in deiner Umgebung…. 4 von den 5 kenne ich auch 😉 nur meiner ist Orange! und einen weiteren orangenen kenne ich aus etwa 20km zu dir auch noch….. 🙂

    • #18718
      froeschchen
      Teilnehmer

      😀

      ich will auch unbedingt einen haben. aber wenn dann in grün… *träum*

    • #18719
      Darmah
      Teilnehmer

      ich hätte da noch nen schönen im Angebot……
      in diesem gunklen Tannengrün…totschick!

    • #18726
      skoda120styria
      Teilnehmer

      … vielleicht magst Du ein Photo vom "Tannengrünen" reinstellen, dann könnten wir alle ihn bewundern!

      🙂

    • #18730
      froeschchen
      Teilnehmer

      neue bilderchen von jiri (blau) und jurek

      jiri wird bals wieder schick sein schließlich soll er im juli seine erste große fahrt mit mir zusammen erleben

      so und ihr könnt raten welcher kilometerstand zu welchem wagen gehört

      😀 😀 😀

      😛

    • #18732
      Darmah
      Teilnehmer

      naja…da muss man nicht raten sondern nur genau hinsehen…..

    • #18733
      froeschchen
      Teilnehmer

      ich weiß 😉

    • #18734
      codo
      Teilnehmer

      spannend find ich das der blaue einen tageskilometerzaehler hat

    • #18736
      froeschchen
      Teilnehmer

      jetzt wo du es sagst , asche über mein haupt aber aufgefallen ist mir das bis jetzt noch nicht 😳

    • #18739
      codo
      Teilnehmer

      😀
      beides sind ja 81 105er oder?
      dann tipp ich einmal darauf dass der vom blauen einmal einen neuen tacho bekommen hat

    • #18742
      froeschchen
      Teilnehmer

      jep sind beides 81 jahrgang-

      meinst du das der mal nen neuen tacho bekommen hat? ist wirklich seltsam das mir das noch gar nicht aufgefallen ist obwohl ich ja beide wagen täglich sehe 😳

    • #18743
      codo
      Teilnehmer

      ich kenn die tachos nur aus dem garde und dem ls spätere glaub ich 120 m-modelle hatten das dann auch.
      in meinem 120 79 hab ich sogar kopfstützen drinnen jetzt muss ich direkt nachlesen ob das eine sonderausstattung war.
      zu den tachos. da gibts ja auch einige unterschiede. im 79 haben sie einen chromrand und von den schwarzen gibts entspiegelte und normale gläser….

      freu dich doch dass du immer noch was neues entdeckst an deinen autos 🙂

    • #18744
      froeschchen
      Teilnehmer

      freu ich mich ja auch 😀

      tja unsere schätzchen sind immer für ne überraschung gut

    • #18745
      Darmah
      Teilnehmer

      stimmt…und wenns nur nen spiegelbild ist….. 😛

    • #18746
      skoda120styria
      Teilnehmer

      Ja, die Tachos, die bewegen uns in letzter Zeit!
      Ein ungarischer Skoda-Freund bezweifelte unlängst, ob denn das neumoderne Kombiinstrument in meinem 120L Bj 1988 auch original ist.

      Die Antwort hat er mir jetzt selber gegeben, er hat nämlich in Polen einen 120L entdeckt, der ebenso das Kombiinstrument hatte.

      Sag einmal, Hannes, wo genau liest Du nach, wenn Du nach den entsprechenden Ausstattungen der verschiedenen Jahrgänge nachschaust?

      Und noch eine Frage habe ich: Wie ist es eigentlich mit der Rückspiegelgschicht? Ab wann war der rechte Spiegel und bei welchen Ausstattungen serienmäßig? Odre wurden solche nur selbsttätig eingebaut?

      Ja, ihr habt Recht, es treten immer Überraschungen auf: zB auch der Schaltknopf, machmal ist der rund und gläntend, wie bei mir und manchmal massiver, zylinderförmig un rauh. Habe mir bei diesen Varianten trotz intensivster Beobachtungen noch keinen Reim machen können, denn man fidet immer wieder Ausführungen, die (scheinbar) der soeben aufgestellten Regel widersprechen!

      🙂

    • #18758
      Erich H.
      Teilnehmer

      das ist so ne sache mit den unterschieden in der sozialistischen produktion wurde oft das verbaut was gerade zu bekommen war
      wie z.b. die kopfstützen beim 130 m die sind zum großteil aus so nem scwarzen schaumgummi mit leder optik
      sie sind aber aucch manchmahl glatt und aus hartem kunststoff und das gemischt durch alle baujahre
      hab in mb aufm schrott 8 stück 130er durchgesehen und davon 3 stück mit harter plaste
      müsst ihr mahl beobachten

    • #18760
      skoda120styria
      Teilnehmer

      Ja, Erich, Du hast wohl Recht. Bedingt durch die realsozialistische Planwirtschaft war sicherlich das Improvisieren schon in der fabrik angesagt und man kann alles wohl nicht so genau nehemen. Gerade bei den Schaltknüppeln ist mE keine Gesetzmäßigkeit zu erblicken außer vielleicht jener, daß nix fix ist und eben der verbaut wurde, der gerade da war.

      Wie ich es immer sagte: Echte Schkodas sind etwas für Individualisten und nichts für spießig-vernünftige Perfektionisten!

    • #18790
      froeschchen
      Teilnehmer

      hier mal ein paar bilder von meinem ersten ausflug mit jiri 😀
      es ging nach ribnitz damgarten zum ostblock-fahrzeugtreffen ich war das 9 mal dabei und das erste mal mit eigenem ostblock pkw vorher nur mit meinem sr2 und papas uaz. es war ein wunderschönes wochenende und ich war stolz wie oskar wie ihr euch sicher vorstellen könnt. es waren über 1800 ostblock fahrzeuge dabei- und schon allein am samstag über 10 000 besucher. der höhepunkt des wochenendes war dann für mich noch ein rundflug mit der an2 dem größten einmotorigem doppeldecker der welt ich bin vorletztes jahr schon einmal mit geflogen und dieses mal als copilot
      anbei noch ein bild aus der luft vom gelände auf dem das treffen jedes jahr stattfindet

    • #18891
      froeschchen
      Teilnehmer

      mal kein skoda aber dafür auch was schönes,

      gestern angekommen, noch bißchen eingestaubt aber für seine 46 jahre noch recht gut in schuss

      😀

    • #18900
      codo
      Teilnehmer

      Lada oder?
      ist auch schön. wie tut sich der 105 mit dem wohnwagen?

    • #18901
      froeschchen
      Teilnehmer

      kein lada, ein mossi.

      dem 105 gehts gut 😀 erstmal ist ja keine tour geplant.

    • #18902
      Zaitsev Jr.
      Teilnehmer

      Hallo an alle, gerade Euer Forum gefunden … Klasse Bilder, schöne Autos und offensichtlich Leute mit den selben Interessen …

      Was mich hierher treibt ?
      Ich war vor ca 15 Jahren mal stolzer Besitzer eines creme-gelben
      Skoda 120LS … so wie der hier:


      Mit dem AUto habe ich so einiges erlebt, was zum Teil Romane befüllen würde, aber auch schlicht Filmreifes … deswegen reibt es.

      Nun wieder in Deutschland, und zur Zeit in Brandenburg unterwegs … und auf der Suche nach … Ihr ahnt es … einem Skoda, einem ganz bestimmtem … 😉

      Ich dachte mir ich schau mal bei Euch rein und häng ein wenig rum … und vielleicht hat ja der eine oder die andere einen Tipp,
      wo noch so ein Biest zu haben ist, bislang bin ich nicht fündig geworden,
      jedenfalls hab ich im Internet, z.B. auf Autoscout nix gefunden … nur die Bilder 🙁

      Aber vieeleicht aendert sich das ja … ein Urlaub in der ehemaligen
      Czechoslovakai wird auch noch ins Auge gefasst … bin mir nur nicht sicher ob nach Tschechien oder in die Slowakei … ;P

      Gruß, Zai

    • #18905
      skoda120styria
      Teilnehmer

      Probier es einmal bei

      http://www.mobile.de

      Da sind einige schöne Exemplare…..

      Auch ein 120 GLS ist dabei, allerdings zu einem horrenden Preis.

      UND:

      Schau auch einmal unter http://www.osttimer.de

      Da gibt es aktuell einen sehr schönen Skoda, einen ganz exquisiten, ich glaube er soll zwischen 2.500 und 3000 Euronen kosten.

    • #18912
      froeschchen
      Teilnehmer

      genau so einen wagen haben wir noch zu stehen einen 120 ls baujahr 1979-allerdings in einem ziemlich schaurigem zustand… wenn du was willst wo du noch viel liebe reinstecken kannst dann komm vorbei und schau ihn dir an….viel rost viel arbeit…

      liebe grüße janine

    • #18914
      Charly
      Teilnehmer

      Bei uns in Österreich gibt es solche Autos und die dazugehörigen Liebhaber so gut wie nicht. Viele kennen diese Autos nicht einmal.

      – weißt du, was ich nicht verstehe ? Bei uns in Österreich fuhren doch genug 105er und 120er Skodas. Ich kann mich daran noch erinnern. Und heute kennt die Autos bei uns niemand mehr ?

      Ich komme aus Wien, da hatten allerdings die 1200er Ladas oberhand. Meine Mutter hatte auch einen in dunkelgelb, vom Gräf & Stift.

    • #18915
      Zaitsev Jr.
      Teilnehmer

      genau so einen wagen haben wir noch zu stehen einen 120 ls baujahr 1979-allerdings in einem ziemlich schaurigem zustand… wenn du was willst wo du noch viel liebe reinstecken kannst dann komm vorbei und schau ihn dir an….viel rost viel arbeit…

      liebe grüße janine

      Irgendwo muss man ja anfangen …
      Habt Ihr zufällig ein Bild, oder ist es so schlimm, daß sich nicht mal mehr ein Foto machen lohnt … lol

      Gruß, Zai

    • #18916
      froeschchen
      Teilnehmer

      bild hab ich leider keins-der wagen gehört meinem freund, ich frage ihn mal ob er ein bild macht dann schick ich es dir. aber wie gesagt erwarte nicht zuviel-allerdings hat der wagen papiere…

    • #19039
      120ls
      Teilnehmer

      Hallo

      Ja Skodaliebhaber der 105-120er Baureihe sind schwer zu finden

      Ich habe einen 120 GLS und er soll wieder auf die Strasse
      Er ist nun 30 Jahre alt und dieses Jahr gehts los

      Attachments:
      You must be logged in to view attached files.
    • #19040
      codo
      Teilnehmer

      JA den Onkel Ferri hab ich auch wieder auf die Starsse gebracht, ging eigentlich ganz fix an einem Wochenende

      also dann mal los 😆

    • #19041
      codo
      Teilnehmer

      muss fast ein bruder sein weil deiner hat auch noch kein lüftungsgitter hinten. weder am blech noch an der lippe.
      bj 79?

    • #19042
      skoda120styria
      Teilnehmer

      Das ist ja ein tolles Video! Man sieht richtig, wie Euch die schlürfenden Geräusche des JIKOV – Vergasers verbunden mit dem edlen Sound des 120ers Freude bereiten.

      Leider ist in den nächsten tagen wieder Schnee angesagt, daher kann leider von einem Saisonstart noch nicht die Rede sein!

      So kann man nur der Dinge harren und Skoda – Reperaturbücher studieren, wenn man, als ein Virusbelallener, sonst kaum was im Schädel hat…

      🙂

    • #19043
      codo
      Teilnehmer

      ja in der tat das hat gefallen.
      gestern hab ich beim onkel ferri 120l noch ein neues Thermostat eingebaut und ihn in der Garage in poleposition gestellt. ab nächster Woche wird wieder gefahren….

    • #19044
      skoda120styria
      Teilnehmer

      Stellst Du mir bei der Frühjahrsausfahrt Deinen Onkel vor, würde ihn gerne kennenlernen……..

      Liebe Grüße, Edi

    • #19047
      codo
      Teilnehmer

      Attachments:
      You must be logged in to view attached files.
    • #19140
      froeschchen
      Teilnehmer

      Ui sehr schöne wagen 🙂

    • #19144
      froeschchen
      Teilnehmer

      wir waren dieses jahr wieder in pütnitz unterwegs zum Ostblock fahrzeugtreffen 😀

Ansicht von 57 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.