Angelika & Manfred Hack

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/89/site493/web/wp/wp-content/plugins/user-specific-content/User-Specific-Content.php on line 373

Skoda Felicia 1958

Irgendwann im Jahr 1998 fuhr ich wieder einmal nach Tulln einkaufen. Da stand es. Mein Traumauto. Weiß, viersitzig und noch dazu mit einem Kofferraum, in dem sich Wasserkisten und der restliche Einkauf verstauen lassen. Doch wie sag ich es meinem Mann. Am besten direkt: “Schatzi, den oder keinen!“ Vorerst meinte er: “Dann halt keinen!“ Doch Frau lässt halt nicht locker. Nach einem guten Jahr (Ende Sommer 1999) war es dann so weit. Es kam ein Anruf: „Was ist, willst du dein Auto noch!“ So schnell war ich noch nie in Tulln. Am nächsten Tag stand das gute Ding zu Hause und wir erforschten erst einmal Marke und Type. Man sollte nicht glauben, dass die Tschechen solche Meisterleistungen vollbrachten. Ein Telefonat in der Familie löste bei meinem Onkel entzücken aus. Er hat in seiner tschechischen Vergangenheit genau so ein Auto gehabt und es 68 bei der Flucht zurücklassen müssen.Da mein Gatte es jedoch nicht schafft ein Auto so zu nehmen wie es ist, wurde es völlig zerlegt, sandgestrahlt, wieder lackiert und nach einem Jahr erfolgte im Mai 2000 die erste Ausfahrt zu einer Rallye nach Telc.